Eine neues UNESCO Weltnaturerbe im Tschad

Am 1. Juli 2012 wurden die Seen von Ounianga, in der Zentral-Afrikanischen Republik Tschad, in die Liste der UNESCO Weltnaturerbe aufgenommen. Zusammen mit Tobias Hoffmann (Herrheinspaziert) und der Universität Köln (Stefan Kröpelin, Sven Öhm) haben wir für den tschadischen TV-Sender Télé-Tschad die lange Entstehungsgeschichte dieses Kraftakts in einer 45-minütigen Dokumentation nachgezeichnet.

Auch bis zum Ende der Postproduktion war nicht klar, ob die UNESCO den Weltnaturerbe-Status für die eingereichten Gebiete anerkennt. Umso schöner war dann die Nachricht über die Entscheidung des Komitees.

Im spärlich besiedelten Norden des Tschad, inmitten der trockenen Sahara, gibt es die Süßwasserseen von Ounianga. Eine überraschende Oase der Diversität in der relativ unbekannten Region. Das besondere ist die Grundwasserspeisung der Seen. Diese reicht hier sogar für einen Sieg über die Sonne; und für die Bevölkerung für eine verwertbare Lebensgrundlage. Mitten in der Wüste wird dadurch seit hunderten von Jahren Gemüseanbau und Viehhaltung möglich. Zeuge davon ist der in der Nähe gefundene „Toumai“: der älteste gefundene Schädel der Welt.

Der Film ist aus verschiedenen Aufnahmen der Expeditionen von Stefan Kröpelin entstanden, der 1999 die Idee entwickelte und mit seiner Arbeit die wissenschaftliche Grundlage für die Anerkennung seitens der Unesco erst ermöglichte.

Weitere Informationen:

Kölner Stadt-Anzeiger

Nature Magazin

BDV – Bundesverband Deutscher Vermögensberater e.V.

Im Auftrag der Agentur UH Kommunikation haben wir einem Imagefilm für den Bundesverband Deutscher Vermögensberater produziert.

Der ca. 8 Min. Film richtet sich vor allem an Berufsinteressenten und informiert u.a. über Aufgaben und Möglichkeiten dieses spannenden Berufsbildes.

Regie: Ulrich Hünermann / UHKommunikation

Kamera: André Beckers / Jens Schade

Schnitt: Stephan Krakau

Motiondesign: Artindustries

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetclass

Jetclass – in a class of its own.

Für den Airbroker Prosky durften wir eine Gulfstream G550 in Szene setzen. 

Die Gulfstream G550 gehört zur Premiumklasse der Geschäftsreiseflugzeuge. Ein Ultra- Langstrecken-Jet mit feinster Ausstattung und Komfort. 

Jetclass von Prosky sehen Sie hier: Jetclass.net

Die mobile Sprecherkabine für das schnelle Voice-Over!

barracuda film ist jetzt stolzer Besitzer einer mobilen Sprecherstation!
Das Kernstück besteht aus dem SAMSON G-TRACK , einem professionellem Sprechermikrofon mit direktem USB Anschluß.

Der besondere Gag: Da das SAMSON G-TRACK über einen Kopfhörerausgang sowie einen analogen Line-In verfügt, kann der Sprecher sowohl sich selbst, als auch den Beitrag über Final Cut hören:  Somit beötigt man kein zusätzliches Audiointerface mehr…!

Das Anschließen des SAMSON G-TRACK gestaltet sich recht einfach:

USB Verbindung herstellen,  beim Mac  in den Systemeinstellungen einfach unter „Ton“ im Bereich „Eingabe“ das USB Gerät auswählen, Final Cut starten und mit der Funktion “ Voice over“ loslegen.

Plug&Play at it´s best!

Airliner Conference für Pro Sky

Für Pro Sky durften wir in diesem Jahr die neunte Airliner Conference mit der Kamera begleiten. Die Airliner Conference ist ein Branchentreff von Fluggesellschaften, die auf individualisierte Flugprogramme, wie z.B. Gruppenreisen oder Event-Flüge spezialisiert sind. Jedes Jahr wird einer der Teilnehmer mit dem „Pro Sky Aviation Excellence Award“ ausgezeichnet. Ein gemeinschaftliches voting aller Teilnehmer unterstreicht die Anerkennung für herausragende Leistungen in der hochspezialierten Branche.